Sprzedaje empik.com 184,99 zł

184,99 zł
0zł za dostawę do salonu empik
Wysyłamy w 6-8 dni
Produkt u dostawcy
Szybkie zakupy bez zbędnych formalności. Wybierz opcje dostawy, formę płatności i złóż zamówienie.
Dodaj do listy Moja biblioteka

Masz już ten produkt? Dodaj go do Biblioteki i podziel się jej zawartością ze znajomymi.

Najczęściej kupowane razem

3 produkty

Cena zestawu:

Dodatkowy rabat:

Wysyłamy w 24 godziny
  • 1. Wie schon ist die Prinzessin Salome heute Nacht!
  • 2. Nach mir wird Einer kommen
  • 3. Ich will nicht bleiben
  • 4. Siehe, der Herr ist gekommen
  • 5. Jauchze nicht, du Land Palastina
  • 6. Du wirst das fur mich tun
  • 7. Wo ist er, dessen Sündenbecher jetzt voll ist?
  • 8. Jochanaan! Ich bin verliebt in deinen Leib
  • 9. Wird dir nicht bange, Tochter der Herodias?
  • 10. Wo ist Salome?
  • 11. Es ist kalt hier
  • 12. Salome, komm, trink Wein mit mir
  • 13. Siehe, die Zeit ist gekommen
  • 14. Wahrhaftig, Herr, es wäre besser, ihn in unsre ...
  • 15. Siehe, der Tah ist nahe
  • 1. Eine Menge Menschen wird sich gegen sie sammeln
  • 2. Tanz fur Mich, Salome
  • 3. Salome's Dance of the Seven Veils
  • 4. Ah! Herrlich! Wundervoll, wundervoll!
  • 5. Still, sprich nicht zu mir!
  • 6. Salome, bedenk, was du tun willst
  • 7. Man soll ihr geben, was sie verlangt!
  • 8. Es ist kein Laut zu vernehmen
  • 9. Ah! Du wolltest mich nicht deinen Mund
  • 10. Sie ist ein Ungeheuer, deine Tochter
  • 11. Ah! Ich habe deinen Mund gekusst, Jochanaan
  • 1. Wo bleibt Elektra?
  • 2. Ich will vor ihr niederwerfen
  • 3. Allein! Weh, ganz allein
  • 4. Elektra!
  • 5. Ich kann nicht sitzen und ins Dunkel starren
  • 6. Es geht ein Larm los
  • 7. Was willst du? Seht doch dort!
  • 8. Ich habe keine guten Nachte
  • 9. Lasst du den Bruder nicht nach Hause, Mutter?
  • 10. Was bluten muss?
  • 11. Alles schweight, du horst dein eignes Herz
  • 12. Orest! Orest ist tot!
  • 1. Platz da!
  • 2. Nun muss es hier von uns geschehn
  • 3. Wie stark du bist!
  • 4. Von jetzt an will ich deine Schwester sein
  • 5. Sei verfluch!
  • 6. Was willst du, fremder Mensch?
  • 7. Die Hunde auf dem Hof erkennen mich
  • 8. Es ruhrt sich niemand!
  • 9. Du wirst es tun?
  • 10. Seid ihr von Sinnen
  • 11. Ich habe ihm das Beil nicht geben konnen!
  • 12. Es muss etwas geschehen sein
  • 13. He! Lichter!
  • 14. Helft! Morder!
  • 15. Elektra! Schwester!
  • 16. Ob ich nicht hore?
  • 17. Sie fahren dahin wie die Scharfe des Schwerts
  • 18. Schweig, und tanze
  • 1. Introduction
  • 2. Wie du warst! Wie du bist!
  • 3. Lachst du mich aus?...Lach' ich dich aus?
  • 4. Der Feldmarschall sitzt im krowatischen Wald
  • 5. Quinquin, es ist ein Besuch
  • 6. Selbstverständlich empfangt mich Ihre Gnaden
  • 7. Euer Gnaden werden vielleicht verwundert sein
  • 8. Dann ziehen wir ins Palais von Faninal
  • 9. Hat Sie schon einmal mit einem Kavalier
  • 10. Geben mir Euer Gnaden den Grasaff' da
  • 11. I komm' glei'...Drei arme, adelige Waisen
  • 12. Di rigori armato il seno
  • 13. Als Morgengabe, ganz separatim jedoch
  • 14. Mein lieber Hippolyte
  • 15. Da geht er hin, der aufgeblasene schlechte Kerl
  • 16. Ach, du bist wieder da!
  • 17. Oh, sei er gut, Quinquin
  • 18. Die Zeit im Grunde, Quinquin
  • 19. Mein schoner Schatz
  • 20. Quinquin, Er soll jetzt geh'n
  • 21. Ich hab'ihn nicht einmal gekusst!
  • 1. Ein ernster Tag, ein grosser Tag
  • 2. In dieser feierlichen Stunde der Prufung
  • 3. Mir ist die Ehre widerfahren
  • 4. Hat einen starken Geruch wie Rosen
  • 5. Wo war ich schon einmal und war so selig?
  • 6. Ich kenn' Ihn doch recht wohl
  • 7. Jetzt aber kommt mein Herr Zukunftiger
  • 8. Belieben jetzt vielleicht...ist ein alter Tokaier
  • 9. Mocht' wissen, was Ihm dünkt von mir und Ihm
  • 10. Wird Sie das Mannsbild da heiraten
  • 11. Mit Ihren Augen voll Tranen
  • 12. Herr Bacon von Lerchenau!
  • 13. Ich hoff', Er kommt vielmehr jetzt mit mir ...
  • 14. Er muss mich pardonieren
  • 15. Heirat' den Herrn dort nicht lebendig und nicht ...
  • 16. Da lieg' ich!
  • 17. Und doch, muss lachen, wie sich so ein Luder
  • 18. Ohne mich, ohne mich jeder Tag dir zu bang
  • 19. Ganz zu Befehl, Herr Kavalier
  • 1. Introduction
  • 2. Pantomime
  • 3. Hab'n Euer gnaden noch weitre Befehle?
  • 4. Nein, nein, nein, nein! I trink' kein Wein
  • 5. Die schone Musi!
  • 6. Macht Sie der Wein leicht immer so?
  • 7. Er ist es! Es ist mein Mann!
  • 8. Halt! Keiner rührt sich!...Oh weh, was maken wir?
  • 9. Zur Stelle! Was wird von mir gewunscht?
  • 10. DIe Braut! Oh was für ein Skandal!
  • 11. Sind desto eher im Klaren!
  • 12. Bin glucklich uber Massen
  • 13. Er sieht, Herr Kommissar, das ganze war halt eine
  • 14. Bin von so viel Finesse charmiert
  • 15. Leupold, wir geh'n
  • 16. Mein Gott, es war nicht mehr als eine Farce
  • 17. Heut'oder morgen oder den ubernächsten Tag
  • 18. So schnell hat Sie ihn gar los lieb?
  • 19. Marie Theres'!...Hab'mir's gelobt
  • 20. Ist ein Traum, kann nicht wirklich sein...Spur' ...
  • 21. Sind halt also, die jungen Leut'!
  • 22. Ist ein Traum, kann nicht wirklich sein...Spur' ...
  • 1. Overture
  • 2. Mein Herr Haushofmeister!
  • 3. Lieber Freund!
  • 4. O, ich mocht' vieles andern
  • 5. Das! Fur einen Bachus!
  • 6. Erst nach der Oper kommen wir daran
  • 7. Nach meiner Oper?
  • 8. Meine Partner!
  • 9. Die Herrschaften stehen vom Tisch auf!
  • 10. Ich weiss nicht
  • 11. Nein, Herr, so kommt es nicht
  • 12. Kindskopf! Merkt Auf
  • 13. An Ihre Platze, Meine Damen Und Herrn!
  • 1. Overture
  • 2. Schlaft sie!
  • 3. Ach! Wo war ich?
  • 4. Ein Schones war, hiess Theseus - Ariadne
  • 5. Ach, So Versuchet Doch Ein Kleines Lied!
  • 6. Es Gibt Ein Reich
  • 7. Die Dame gibt mit truben Sinn
  • 8. Grossmachtige Prinzessin
  • 9. Hubsch gapredigt!
  • 10. Ein schones Wunder!
  • 11. Circe! Circe, kannst du mich horen?
  • 12. Du schones Wesen!
  • 13. Bin ich ein Gott
  • 14. Gibt es kein Hinuber?
  • 1. Licht uber'm See
  • 2. Nurse! Wachst du?
  • 3. Fort mit euch!
  • 4. Wie soll ich denn nicht weinen?
  • 5. Nurse, um alles, wo find' ich den Schatten?
  • 6. Scene, change
  • 7. Dieb! Da nimm!
  • 8. Sie aus dem Hause, und das fur immer
  • 9. Dritthalb Jahr bin ich dein Weib
  • 10. Was wollt' ich hier?"
  • 11. Doch ich armes Wieb, ich hab' keinen Spiegel!
  • 12. Hat es dich blutige Tranen gekostet
  • 13. Du bist nicht allen
  • 14. Trag ich die Ware selber zu Markt
  • 15. Ihr Gatten in den hausern dieser Stadt
  • 1. Komm bald wieder nach Haus, mein Gebieter
  • 2. Ach! Wehe! Dass sie treffen musen
  • 3. Scene change / Walter Nothas
  • 4. Falke, Falke, du Wiedergefundener
  • 5. Es gibt derer, die haben immer Zeit
  • 6. Schlange, was hab ich mit dir zu schaffen
  • 7. Ah! Weh mir, wohin! Verraterinnien...
  • 8. Wer da?"
  • 9. Zum Lebenswasser!
  • 10. Wehe, mein Mann!
  • 11. Es dunkelt, dass ich nicht sehe zur Arbeit
  • 12. Es gibt derer, die bleiben immer gelassen
  • 13. Das Weib ist irre
  • 14. Barak, ich hab' es nicht getan!
  • 1. Schweigt doch, ihr Stimmen!
  • 2. Mir anvertraut
  • 3. Auf, geh nach oben, Mann
  • 4. Fort von heir!
  • 5. Aus unsern Taten steigt ein Gericht
  • 6. Was Menschen bedürfen
  • 7. Den Namen des Hern?
  • 8. Weh uns Armen!
  • 9. Vater, bist du's?
  • 10. Goldenen Trank
  • 11. Doch weich' ich nicht!
  • 12. Wenn das Herz aus Kristall
  • 13. Hort, wir gebieten euch
  • 14. Trifft mich sein Lieben nicht
  • 15. Nun will ich jubeln
  • 1. Anna, Anna! Wo bleibt denn nur die dumme Gans?
  • 2. Haben Sie alles fur den Herrn?
  • 3. Interlude
  • 4. Nun wollen wir frisieren!
  • 5. Ach Frau Huss! Ja, Gruss Gott!
  • 6. Interlude
  • 7. Scene 2 Bahn frei! Doch, aber Sie waren zu schnell
  • 8. Scene 3 - Interlude
  • 9. Interlude
  • 10. Scene 4 Wissen Sie, mein mann, der immer an der ...
  • 11. Interlude
  • 12. Scene 5 Es ist wirklich ein sehr netter, ungheuer
  • 13. Ha, ha, ha, ha. Der Hauptmann...
  • 14. Ein hubscher mench!...
  • 15. Scene 6 Frau Notar!
  • 16. Scene 7 Tausend mark will er haben!
  • 17. Scene 8 - Interlude
  • 1. Scene 1 Ach, Sie kennen sie nicht, Herr ...
  • 2. Verfluchte Chose! Frau Christine with toben! - ...
  • 3. Scene 2 Gutten Tag, Her Notar
  • 4. Interlude
  • 5. Scene 3 Es ist einfach zum Rasendwerden!
  • 6. Postlude
  • 7. Scene 4 Introduction
  • 8. Ah ! Anna! Ich hatte den baron doch nicht...
  • 9. Interlude
  • 10. Scene 5 Er kommt!...
  • 11. Scene 6 Da bin ich, ganad'ge Frau!
  • 12. Er ist sicher kein Gauner
  • 1. Potpourri
  • 2. Ei, die Ehre, die Ehre!
  • 3. Ruhe? Warum soll ich Ruhe halten?
  • 4. Ha! Eine schweigsame Frau? Ein Meer ohne Salz?
  • 5. Es wird Abend, der Ofen friert kalt
  • 6. Ah! Mein Stock!
  • 7. Kleiner humoristischer
  • 8. Ruhe! Ruhe in meinem Haus!
  • 9. Oh Gott, war das ein saurer Empfang!
  • 10. Da unten im Keller stehn allerhand Kisten
  • 11. Nicht am mich, an mich, Geliebter denke
  • 12. Sehr rechtschaffen gedacht, junger Herr
  • 13. Nun, meine Schatzchen, hatte nicht eine von euch ...
  • 14. Hah! ... Was ist? ... Mir fallt etwas ein!
  • 15. Seid ihr bereit? ... Ja, das wollen wir probieren
  • 1. Introduction
  • 2. Euer Gnaden gehorsamster Diener!
  • 3. Nur das eine lasst Euch bitten
  • 4. Wohl tut ihr, das Haupt zu neigen
  • 5. Ui je, i hab an Angst!
  • 6. Dieses ist ein junges Fraulein
  • 7. Gestattet, dass ich Euch noch dieses edle ...
  • 8. Sie ist die Rechte!
  • 9. So stumm, mein Kind, und noch immer so scheu
  • 10. Ei, ei, wie rasch das Arcanum wirkt!
  • 11. Anhiero gestatte ich mir, hochverehrliche Herren
  • 12. Ich dank Euch, ehrwurdger, und Euch, ...
  • 13. Potz Deubel, so hat die alte Hur diesmal doch ...
  • 14. Nehmt's nicht so streng als es erscheint
  • 15. Du bist so still und scheinst bedruckt?
  • 16. Ruhe! hab ich dir gesagt!!!
  • 17. Was geht hier vor? Sind die Turken im Haus?
  • 18. Siehst du, Ohm, das ist die richtige Art
  • 19. Aminta! Aminta! Du sussester Engel
  • 1. Introduction
  • 2. Hier die Spiegel, die Konsolen
  • 3. L'incoronazione di Poppea
  • 4. Dolce Amor!...
  • 5. Seine illustre Lordschaft
  • 6. Mit Reverenz! Vieledle Dame!
  • 7. Gnadigster Herr...zwei Karossen sind angefahren
  • 8. Meinen submissesten Respekt
  • 9. Konnt ihr bezungen, das Lady Morusus Umgang
  • 10. Hohes Gericht, ich habe einen weiteren Zeugen ...
  • 11. Willst du wirklich mich nicht kennen?
  • 12. Endlich bin ich ihrer ledig
  • 13. Teurer Ohm! Nicht länger kann ich Eure Not und ...
  • 14. Wie? Was? Kameraden
  • 15. Die Ihr feindlich aufgenommen
  • 16. Wie schön ist doch die Musik
  • 1. Hast Was Gesehn?
  • 2. La Rosa, La Rosa Che Un Bel Fiore
  • 3. Hunger! Hunger!
  • 4. Hier Ist Des Kaisers Boden
  • 5. Sieg! Welch Ein Fanal
  • 6. Mein Kommandant!
  • 7. Schweige! Hier in Meiner Hand
  • 8. Es Sei! Doch Hort
  • 9. Ihr Alten Habt in Mancher Schlacht
  • 10. Zu Magdeburg in Der Reiterschlacht
  • 11. Geht, Geht Alle!
  • 12. Wie? Niemand Hier?
  • 13. Nur Einer Hier in Diesen Wilden Turm
  • 14. Wohl Durft Ich Dir Den Harnisch Losen
  • 15. Nein...leer Hoffnung Alles!
  • 16. In Einer Stunde Verschwindet Diese Stadt
  • 17. Krieg, Furchtbarer Wurger
  • 18. Erwunschtes Zeichen!
  • 19. Nein, Nicht Todesnebel!
  • 20. Der Feind, Der Feind!
  • 21. Das Zeichen, Das Zeichen
  • 22. Marsch
  • 23. Hor, Kommandant
  • 24. Geliebter, Nicht Das Schwert!
  • 25. Warum Kämpften Wir Jahre
  • 26. Wagt Es Zu Denken
  • 1. Kleonstes! Adrast!
  • 2. Leb wohl, du Tag! ... O bleib geliebter Tag
  • 3. Leukippos du? ... Ja ich selbst, ich war der Baum
  • 4. Daphne! Mutter! Wir warten dein
  • 5. Ei, so flieget, sie vorbei ... Hore und Schafer
  • 6. Seid ihr um mich, ihr Hirten alle?...
  • 7. Ich grusse dich, weiser, erfahrener Fischer
  • 8. Was fuhrt dich her im niedern Gewande?
  • 9. Wie bist du gewaltig, fremder Hirte
  • 1. Dieser Kuss, dies Umarmen, du nanntest dich
  • 2. Alluberall bluht Dionysos
  • 3. Rundtanz (Allegretto)
  • 4. Trinke, du Tochter!
  • 5. Furchtbare Schmach dem Gotte!
  • 6. Zu dir nun, Knabe!
  • 7. Wahrheit? Jeden heiligen Morgen...
  • 8. Was blendet so?...
  • 9. Was erblicke ich? Himmlische Schonheit
  • 10. Ich komme ... Ich komme, grunende Bruder
  • 1. Einleitung
  • 2. Bezaubernd ist sie heute wieder!
  • 3. Bei sanfter Musik schlaft sich's am besten
  • 4. Eine schone Heroine has auch du nicht verschmaht
  • 5. Der Strom der Töne trug mich fort
  • 6. Die Buhne ist fertig, wir konnen beginnen
  • 7. Da ist sie! Uch eile, sie zu begrussen!...
  • 8. Deklamation: Ihr geht. Entliess Euch schon die ...
  • 9. Kein Andres, das mir so im Herzen loht...Bravo, ...
  • 10. Ein Philosoph schreitet seiner Bekehrung ...
  • 11. Lassen Sie ihn gewahren
  • 12. Sonett: Kein Andres, das mir so im Herzen loht
  • 13. Des Dichters Worte, wie leuchten sie klar!
  • 14. Wie schon die Worte
  • 15. Verraten hab' ich meine Gefühle!
  • 16. Diese Liebe, plotzlich geboren an jenem Nachmittag
  • 17. Wir werden die Schokolade heir im Salon...
  • 18. Welch' köstliche Gebegnung!
  • 19. Wir kehren zurück in die Welt des Salons
  • 20. Tanz I (Passepied)
  • 21. Tanz II (Gigue)
  • 22. Tanz III (Gavotte)
  • 1. Eure Kunst entzückt und begeistert mich
  • 2. Fuge
  • 3. Das sagt Ihr jetzt, in dem Augenblick
  • 4. Duett: Addio mia vita, addio
  • 5. Darf ich Sie nach Paris zuruckbringen
  • 6. Werden Ihre Neapolitaner...
  • 7. Oktett
  • 8. Sie seh'n uns uberrascht von Ihrer Phantasie
  • 9. Oktett (Zweiter Teil - Streitensemble)
  • 10. Hola! Ihr Streiter in Apoll!
  • 11. Ich hortet die mahnende Stimme uns'res Freundes!
  • 12. Heute im Zenith meiner ruhmreichen Laufbahn...La ...
  • 13. Ihr hortet die mahnende Stimme...
  • 14. Quartett: Was hebt sich gottergleich aus hohem ...
  • 15. Nun gleich an die Arbeit
  • 16. Ich wusste ein ausserst fesselndes Thema!
  • 17. Der Einfall ist kostlich
  • 18. Gut in eure Mantel gehullt
  • 19. Das war ein schoner Larm
  • 20. Herr Direktor! Herr Direktor!
  • 21. Andante con moto
  • 22. Wo ist mein Bruder?
  • 23. Morgen mittag um elf!
  • 24. Sonett: Kein Andres, das mir so im Herzen loht
  • 25. Ihre Liebe schlägt mir entgegen
  • 26. Wahlst du den einen - verlierst du den andern!
  • 27. Du Spiegelbild der verliebten Madeleine
  • 28. Frau Grafin, das Souper ist serviert
Kwintesencja późnego romantyzmu w niezwykłej kolekcji oper Richarda Straussa.

22-płytowa kolekcja prezentuje przekrojowo twórczość operową jednego z największych innowatorów w historii tego gatunku – Richarda Straussa. Szokujący, głęboki, przepełniony do granic wytrzymałości emocjami styl tego kompozytora stał się nie tylko odpowiedzią na zmiany społeczne, polityczne i filozoficzne na początku XX weku, lecz nade wszystko ukształtował jakość, której nie sposób pomylić z niczym innym. Fenomen tej twórczości przetrwał do dziś odciskając wyraźne piętno m.in. na kształcie współczesnej muzyki filmowej.
Tytuł: Strauss: The Great Operas
Wykonawca: Von Karajan Herbert, Wiener Philharmoniker, Sawallisch Wolfgang, Bayerischen Rundfunks, Schwarzkopf Elisabeth, Ludwig Christa, Stich-Randall Teresa, Edelmann Otto, Philharmonia Orchestra, Janowitz Gundula, King James, Zylis-Gara Teresa, Various Artists
Kompozytor: Strauss Richard
Dystrybutor: Warner Music Poland
Data premiery: 2013-12-02
Rok nagrania: 2013
Nośnik: CD+Blu-ray Disc
Liczba nośników 22
Rodzaj opakowania: Digipack
Wymiary w opakowaniu [mm]: 130 x 63 x 129
Indeks: 14195273
 
Brak
ocen
5
0
4
0
3
0
2
0
1
0
Oceń:
W przypadku naruszenia Regulaminu Twój wpis zostanie usunięty.
Prezentowane dane dotyczą zamówień dostarczanych i sprzedawanych przez empik.

Zobacz także

Klienci, których interesował ten produkt, oglądali też

Opinie, uwagi, pytania

Jeśli masz pytania dotyczące sklepu empik.com odwiedź nasze strony pomocy.
Jeśli widzisz błąd lub chcesz uzyskać więcej informacji o produkcie skorzystaj z formularza kontaktowego: zgłoszenie błędu / pytanie o produkt

Twoja wiadomość została wysłana. Dziękujemy.

Administratorem podanych przez Ciebie danych osobowych jest Empik S.A. z siedzibą w Warszawie. Twoje dane będą przetwarzane w celu obsługi Twojej wiadomości z formularza kontaktowego, a także w celach statystycznych i analitycznych administratora. Więcej informacji na temat przetwarzania danych osobowych znajduje się w naszej Polityce prywatności.

Wybierz temat a następnie wypełnij dane formularza:

Pole Email jest wymagane

Pole imię i nazwisko jest wymagane

Pole Twoja wiadomość jest wymagane

pola wymagane

Jeśli chcesz skontaktować się z nami telefonicznie, skorzystaj z naszej infolini:

Centrum Wsparcia
Klienta
+48 22 462 72 50

+48 22 462 72 50

Czynne całą dobę

* z wyjątkiem świąt ustawowo wolnych od pracy

Ostatnio oglądane

Podobne do ostatnio oglądanego

Korzystając ze strony zgadzasz się na używanie plików cookie, które są instalowane na Twoim urządzeniu. Za ich pomocą zbieramy informacje, które mogą stanowić dane osobowe. Wykorzystujemy je w celach analitycznych, marketingowych oraz aby dostosować treści do Twoich preferencji i zainteresowań. Więcej o tym oraz o możliwościach zmiany ich ustawień dowiesz się w Polityce Prywatności.